Dein Google Analytics wird in wenigen Monaten abgeschaltet! – Was du jetzt wissen musst.

Am 17. März 2022 von Matthias Suttner

Dein Google Analytics wird in wenigen Monaten abgeschaltet! – Was du jetzt wissen musst.

Wirklich! Es wurde ein Verfallsdatum für Google Analytics festgelegt. In diesem Artikel findest du alle Informationen, welche du jetzt wissen musst.

Wann wird Google Universal Analytics abgeschaltet?

Google hat angekündigt, dass Universal Analytics am 1. Juli 2023 die Erfassung neuer Daten für kostenlose Kunden einstellen wird. Das bedeutet, dass du ca. 15 Monate Zeit hast dich vorzubereiten.

Einige Monate nach diesem Datum kannst du noch auf deine Universal Analytics-Daten zugreifen, aber es werden keine neuen Daten zu deinen UA-Ansichten hinzugefügt. Und einige Monate danach wird Google den Zugang zu Universal Analytics ganz einstellen.

Jetzt, da Universal Analytics offiziell ausläuft (1. Juli 2023!), ist es an der Zeit, sich ernsthaft Gedanken darüber zu machen, wie es weitergehen soll.

An dieser Stelle kommt Google Analytics 4 ins Spiel. GA4 ist der neue Analytics-Eigenschaftstyp von Google, der Universal Analytics ersetzen wird.

Wie wird die Umstellung auf Google Analytics 4 ablaufen?

Dabei wird es allerdings keinen fließenden Übergang mit altem Tracking-Code geben, wie dies bei Classic Analytics zu Universal Analytics der Fall war. Nun gibt es akuten Handlungsbedarf für dich! Tracking-Codes müssen im Quellcode deiner Webseite angepasst werden, damit diese weiterhin funktionsfähig sind und Daten erfassen können.

Der Übergang zu GA4 erfordert ein komplettes Überdenken Deiner Trackingstrategie und -einrichtung.
Das liegt daran, dass das Datenmodell selbst völlig anders ist! Anstelle eines sitzungsbasierten Datenmodells wie Universal Analytics basiert GA4 auf Ereignissen und Parametern.
Alles in GA4 ist ein Ereignis, selbst ein Seitenaufruf ist ein Ereignis!

Wie lange habe ich für die Umstellung Zeit?

Du hast etwa 15 Monate Zeit, um diese Umstellung vorzunehmen.

Aber das bedeutet NICHT, dass du 15 Monate warten kannst, um zu GA4 zu wechseln.
Es bedeutet vielmehr, dass du schon HEUTE mit den Vorbereitungen beginnen musst.

Warum heute? Eine gute Analyse-Implementierung kann mehrere Monate der Planung, Vorbereitung und Umsetzung in Anspruch nehmen. Darüber hinaus wird es wahrscheinlich mehrere QA-Runden geben, um sicherzustellen, dass du die Daten in GA4 korrekt verfolgen und alle Berichte erstellen kannst, die du dir wünscht und benötigst.

Das bedeutet, dass du etwas mehr als 3 Monate Zeit hast, um dein gesamtes GA4-Setup vorzubereiten, wenn du in GA4 Daten für einen gesamten Jahreszeitraum in Berichten zur Verfügung haben möchten!

Vielleicht denkst du jetzt: „Oh #$*&^@, was soll ich denn jetzt machen?“

Du benötigst Unterstützung bei der Migration auf Google Analytics 4?

Kostenfreie Beratung buchen

Mit diesem Gedanken bist du nicht allein! Universal Analytics ist seit 2012 die wichtigste Analyselösung für Millionen von Websites. Das Erscheinungsbild von Google Analytics hat sich im Laufe der Jahre verändert, aber das Datenschema, die Berichte und die Art und Weise, wie diese verwendet werden, sind weitgehend gleich geblieben. Dies wird sich nun ändern.

Jetzt atme tief durch. ES WIRD ALLES GUT WERDEN!

Ist Google Analytics 4 wirklich besser?

GA4 ist tatsächlich ein viel besseres und zukunftssichereres Tool als Universal Analytics, das auf moderner Technologie basiert (und nicht 15+ Jahre alt ist) und auf einem durchdachten, logischen und strukturierten Datenschema beruht.

Die Abschaffung von Universal Analytics ist für so ziemlich jeden Website-Besitzer, Analysten und Digital Marketer eine große Sache.

Es ist jetzt Zeit zu starten! Warte also nicht ab, um mit GA4 zu beginnen. Wenn du GA4 noch nicht parallel zu Universal Analytics einsetzt, ist es jetzt an der Zeit, es einzurichten.

Du brauchst Zeit, um es einzurichten, Zeit, um Daten zu sammeln und Zeit, um dich daran zu gewöhnen. GA4 sieht ganz anders aus als Universal Analytics und fühlt sich auch anders an.
Du wirst nur dann, am 1. Juli 2023, bereit sein voll umzusteigen, wenn du es bereits eine Weile genutzt hast.

Spreche jetzt mit einer professionellen Tracking-Agentur, welche auf Google Analytics 4 spezialisiert ist. Solltest du noch keinen Ansprechpartner haben oder bei der Migration Hilfe benötigen, kannst du auch gerne ein kostenfreies Beratungsgespräch bei uns vereinbaren. Mit über 10 Jahren Erfahrung und mehrfacher Google Zertifizierung, können wir dir garantiert weiterhelfen.

Dein Golden Web Age Team